Klimaschutz

Photovoltaik-Anlagen schützen das Klima und unsere Umwelt

  • Die Sonne schickt stündlich mehr Energie zur Erde als die gesamte Menschheit im Jahr aus Erdöl, Erdgas und Kernenergie verbraucht.
  • Alleine auf den Dachflächen im Kreis Bergstraße könnte pro Jahr mehr Strom erzeugt werden, als dort im gleichen Zeitraum verbraucht wird.
  • Sonnenstrom verursacht kein CO2. Das ist gut für das Klima.
  • PV-Anlagen erzeugen auch keine sonstigen Schadstoffe, die krank machen und Flora und Fauna schädigen.
  • Bereits nach 2 Jahren (europäischer Durchschnitt) hat eine Photovoltaik-Anlage so viel Energie erzeugt, wie für ihre Herstellung aufgewendet werden musste.
  • PV-Anlagen sind sogar ein Beitrag für eine friedlichere Welt. Wir geben nämlich weniger Geld für Kohle, Öl und Gas aus, mit dem viele Despoten kriegerische Konflikte finanzieren oder ihre eigenes Volk unterdrücken.
  • Jede PV-Anlage ist ein Beitrag für einen besseren Planeten Erde.